Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr

Info Elektromobilität
Kaufprämie von Bund und Herstellern seit Mai 2016. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr


Mehr Informationen:

Xenonlampen

Die Xenonlampe (oder Xenon-Gasentladungslampe) gehört zur Gruppe der Höchstdruck-Gasentladungslampen. Der Vorteil dieses Lichtes sind eine besonders hohe Leuchtdichte und eine sehr gute Farbwiedergabe.

Ein dickwandiger Quarzglaskolben, gefüllt mit Xenongas und zwei Wolfram-Elektroden bilden die Hauptkomponenten dieses Leuchtmittels. Da das Gas im kalten Zustand nicht leitend ist, benötigt es eine sehr hohe Zündspannung von bis zu 50.000 Volt, um einen Lichtbogen zwischen beiden Elektroden zu erzeugen. Diese Zündspannung und auch die spätere Gleichstrom-Betriebsspannung werden durch ein sogenanntes Vorsteuergerät geregelt.

Xenonlampen finden aufgrund ihrer Leuchtkraft und Farbwiedergabe hauptsächlich Verwendung in Automobil- und Suchscheinwerfern oder Kino-Filmprojektoren. Auch in der Wissenschaft wird das Xenonlicht für diverse Spezialzwecke genutzt.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG