Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

Info Rauchmelderpflicht
Der Einsatz von Rauchwarnmeldern ist inzwischen in allen Bundesländern gesetzlich geregelt. Mehr

Info Elektromobilität
Kaufprämie von Bund und Herstellern seit Mai 2016. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr


Verbrühungsschutz

Bei Thermostatbatterien kann die Temperatur voreingestellt werden. Dadurch können Verbrühungen ausgeschlossen werden und es hat zusätzlich den Vorteil, dass die Temperaturen und der Wasserdruck während der Nutzung nicht schwanken. Der Verbrühschutz ist besonders hilfreich, wenn Kinder alleine duschen. Darüber hinaus werden 40 bis 50 % weniger Wasser verbraucht, als dies bei Mischbatterien der Fall ist.

Doch nicht nur das Wasser, sondern auch die Armatur selbst erhitzt sich enorm, so dass auch das Anfassen dieser zu Verbrennungen führen kann. Daher wurden von verschiedenen Herstellern spezielle Oberflächen entwickelt, die nicht heißer werden, als die gewählte Duschtemperatur.

So können Verbrühungen durch heißes Wasser und Verbrennungen durch aufgeheizte Chromflächen komplett ausgeschlossen werden.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG